Quinoa zum Frühstück

(Zutaten für 2 Personen)

  • 250 ml Reismilch ungesüßt und ohne Zusätze
  • 1 Prise feines Meersalz
  • 100g Quinoa
  • 1 Handvoll Brombeeren
  • 1 Handvoll Heidelbeeren
  • 4 Paranüsse, gehackt
  • 1 EL Reissirup bei Bedarf

Quinoa in einem Sieb unter fließendem kaltem Wasser gründlich waschen und abtropfen lassen. Ebenso die Beeren vorsichtig waschen. Die Paranüsse hacken.

Die Reismilch mit dem Meersalz in einem Topf zum Kochen bringen und die abgetropften Quinoa-Körner dazugeben. Bei schwacher Hitze ca. 25 Minuten leicht köcheln lassen und gelegentlich umrühren.

Wenn die Flüssigkeit vollständig aufgesogen wurde, den Topf vom Herd nehmen. Quinoa vorsichtig mit den Beeren und bei Bedarf mit dem Reissirup verrühren und in Schälchen geben.

Die gehackten Nüsse darüber streuen und das Frühstück noch warm genießen.